Gasdrucktechnik

Die von BILSTEIN entwickelte Einrohr-Gasdrucktechnik hat sich mittlerweile als ein Standard im Automobilbau etabliert. Das Öl im Dämpfer steht hier unter Druck, so dass bei steigenden Temperaturen und Belastungen ein Aufschäumen des Öls verhindert wird. Dadurch stehen auch bei hoher Beanspruchung die vollen Dämpfkräfte zur Verfügung. Zu Erkennen an der selbstausfahrenden Kolbenstange.

  • Sorgt für hohe Traktion und präziseres Handling
  • Ein Muss für leistungsstarke Sportfahrwerke
  • Sicherheitsreserven in allen fahrdynamischen Situationen