Verstellsysteme

Morgens die Kinder sicher in die Schule bringen, nachmittags komfortabel zum Einkaufen – und dazwischen aus jeder Kurve das Maximale herausholen. Für die Fahrer, die keine Kompromisse zwischen Komfort und Sportlichkeit eingehen wollen, haben die Bilstein Ingenieure die passenden Technologien entwickelt.

  • Kennlinienpaare in ausgiebigen Fahrversuchen herausgefahren und getestet
  • Perfekte Abstimmung des Fahrverhaltens an die individuellen Bedürfnisse

1-Wege-Verstellsystem

 

  • parallele Einstellung von Zug- und Druckstufe an einem Rad
  • Einstellung durch einfachen Dreh am Einstellrad des Dämpfers im eingebauten Zustand möglich

2-Wege-Verstellsystem
 

 

  • separate Einstellung von Zug- und Druckstufe an zwei Rädern
  • Einstellungen durch einfachen Dreh an den beiden Einstellrädern des Dämpfers im eingebauten Zustand möglich
  • Verstellung an einer Position des Dämpfers (unten)
  • 100 erfahrbare und manuell wählbare Einstellungsvarianten mit spürbaren Unterschieden
  • Einstellräder mit gut sichtbarer und klarer Skalierung von 1 (weich) bis 10 (hart)

Eingetragener Verstellbereich
 

 

  • Kein Fahrzeug ist wie das andere. Und auch jeder Fahrstil ist einmalig. Deshalb können Sie bei unseren Gewindefahrwerken auch im eingebauten Zustand die Fahrzeughöhe verändern.
  • Federteller und Kontermuttern aus einer speziellen Aluminiumlegierung sorgen für maximale Stabilität bei minimalem Gewicht.
  • Speziell entwickeltes Rundgewinde und Beschichtungstechnologie für eine einfache Justierung von bis zu 20 mm mit TÜV-Gutachten.
  • Perfekte Vorspannung der Sportfedern aus hochfestem Material bei jeder Einstellung und in jeder Situation für ein kraftschlüssiges Fahrverhalten